Aktuelles zur Kampagne:

Neues Statement von Dr. Klaus-Peter Röhler

Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG

30.07.2019 – „Als CEO der Allianz Deutschland ist es mir sehr wichtig, dass wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden. Umweltschutz spielt dabei eine zentrale Rolle. Seit vielen Jahren arbeiten wir systematisch daran, im Unternehmen natürliche Ressourcen zu schonen. Dazu gehört auch, möglichst auf Papier zu verzichten und Recyclingpapier zu nutzen. Dank Initiativen wie ,E-Mail statt Brief‘ oder die Umstellung von gedruckten Dokumenten auf Online-Informationen konnten wir unseren Papierverbrauch bereits deutlich um 36 Prozent pro Police im Vergleich zu 2014 senken. Der Anteil an Recyclingpapier liegt bei über 90 Prozent.“

Neues Statement von Matthias Büdenbender

Geschäftsführer der Büdenbender Hausbau GmbH

25.07.2019 – „Unser know-how basiert auf über 70 Jahren innovativer Arbeit und der Fähigkeit, qualitativ hochwertige Gebäude mit umweltgerechten Baustoffen zu errichten. Wir fühlen uns dabei auch zukünftig in besonderer Weise zum nachhaltigen Handeln verpflichtet. Da sich dies nicht nur auf die Verwendung der Baustoffe beschränken soll, sind wir jetzt einen weiteren Schritt gegangen. Alle unsere Kopierer und Drucker werden nur noch mit Blauer Engel zertifizierten Recyclingpapieren ausgestattet. Auch unsere Broschüren werden schon seit Jahren auf Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FCS/PEFC) gedruckt. Hier ist mittelfristig das Ziel,  komplett auf Recyclingpapiere umzustellen, da wir damit nur beste Erfahrungen gemacht haben. […]

Neues Statement von Martin Zielke

Vorstandsvorsitzender der Commerzbank AG

17.06.2019 – „Drucker- und Kopierpapier gibt es bei der Commerzbank nur noch in der Recyclingvariante mit dem ,Blauen Engel‘. Im Schnitt verbrauchen wir zurzeit rund 245 Millionen Blatt Papier pro Jahr. Da wir jetzt auf eine ressourcenschonende Papierqualität setzen, können wir unseren CO2-Fußabdruck noch einmal um 640 Tonnen verbessern. Das passt in unsere Strategie. Ende 2018 haben wir unser selbst gestecktes Klimaziel schon zwei Jahre früher als geplant erreicht und unseren CO2-Ausstoß um 70 Prozent gegenüber 2007 gesenkt. Das soll auch dauerhaft so bleiben. Der neue umweltfreundliche Papierstandard ist ein Beitrag dazu. […]

Neues Ressourcenschutzprofil von Nölken Hygiene Products GmbH

17.06.2019 – Als Familienunternehmen sind wir uns bei Nölken Hygiene Products seit jeher unserer Verantwortung für unsere Mitarbeiter, unsere Gesellschaft und unsere Natur ebenso wie der begrenzten Verfügbarkeit natürlicher Ressourcen bewusst. Unser tägliches Handeln ist deswegen von dem Ziel geleitet, so zu wirtschaften, dass die Lebensqualität heutiger und künftiger Generationen gesichert ist. Nachhaltigkeit ist für uns kein kurzfristiger Trend, sondern fest in unsere Unternehmensstrategie integriert.

Lesen Sie hier weiter…

Neues Statement von Udo Mager

Geschäftsführer der Flughafen Dortmund GmbH

15.03.2019 – „[…] Das stete Streben nach ökonomischer, ökologischer und sozialer Balance im Rahmen der Geschäftstätigkeit ist Teil unserer Unternehmenskultur. […] Die Umstellung auf fast 100% Recyclingpapier mit dem Blauen Engel sowie unser Ziel, den Papierverbrauch mittelfristig um 20% zu reduzieren, sind nur einige von den vielen Maßnahmen am Standort, um Ressourcen und Klima zu schützen. Nicht zuletzt durch unsere Auszubildenden, die durch die IHK zu Energie-Scouts ausgebildet wurden, werden alle Bereiche des Flughafens immer wieder vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit kritisch überprüft und verbessert.“

Imageflyer „CEOs bekennen Farbe“

Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial für den Klima- und Ressourcenschutz, das die Verwendung von Recyclingpapier mit dem Blauen Engel birgt. Anlässlich der starken Umstellprozesse in der deutschen Wirtschaft hat die IPR den neuen Imageflyer „CEOs bekennen Farbe“ entwickelt, der die wichtigsten Informationen zur Unternehmenskampagne zusammenfasst.

Foto: pressmaster/stock.adobe.com

Neues Statement von Dr. Georg Reutter

Vorstandsvorsitzender der DZ HYP AG

20.12.2018 – „Als eine führende Immobilienbank und bedeutende Pfandbriefemittentin, die von genossenschaftlichen Werten geprägt ist, verstehen wir eine nachhaltige Wirtschaftsweise und insbesondere die Schonung von natürlichen Ressourcen als wichtigen Bestandteil der Unternehmenskultur der DZ HYP. Im täglichen Bankbetrieb ist die Verwendung von Papier für uns derzeit noch unverzichtbar. Aus diesem Grund haben wir in der gesamten Bank Recyclingpapier eingeführt, das mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist. […]

Neues Statement von Oliver Blume

Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

17.12.2018 – „Nachhaltigkeit ist ein zentraler Bestandteil unserer Strategie und unserer Kultur. Ökonomische, soziale und ökologische Ziele in Einklang zu bringen, hat bei Porsche Tradition. Die Nutzung von Recyclingpapier mit Blauem Engel ist ein kleiner, aber konsequenter und wichtiger Schritt, um Ressourcen gerade auch im Alltag zu schonen.“