Nina Brose

Prokuristin KESKE Entsorgung GmbH

Als Entsorgungs- und Recyclingunternehmen haben wir es uns ausdrücklich zum Ziel gesetzt, bei allen unternehmerischen Aktivitäten im Einklang mit unserer Umwelt zu handeln und somit einen entscheidenden Beitrag zu deren Schutz und Erhalt zu leisten. Zur Realisierung unseres Anspruches haben wir eine Umweltleitlinie als verbindlichen Inhalt unserer Geschäftspolitik definiert. Darunter fallen auch nachhaltiges Wirtschaften, verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, Vermeidung von Umweltbelastungen und das Fördern des Umweltbewusstseins. Sowohl unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung als auch unsere Berufskraftfahrer auf den LKWs arbeiten täglich (noch) mit Papier: Lieferscheine, Wiegescheine, Kippscheine usw. Deshalb finden wir es wichtig, Papier zu verwenden, das das Umweltzeichen Blauer Engel trägt.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb handeln wir nach der sogenannten Abfallhierarchie: Vermeidung Wiederverwendung Recycling Verwertung Beseitigung.

Das bei unseren Industriekunden in Containern oder Pressbehältern eingesammelte Altpapier wird in unserer Sortierhalle verpresst und den Papierfabriken als Rohstoff wieder zur Verfügung gestellt – damit sind wir ein unmittelbarer Teil des Recyclingkreislaufs.