Neues Statement von Sabine Kauffmann

Geschäftsführerin der bio verlag gmbh

11.10.2018 – „[…] Ökologisches Handeln prägt unseren Alltag. Das heißt, dass wir im Büro achtsam mit Ressourcen umgehen, möglichst wenig drucken, wenn aber dann Produkte aus Recyclingpapier. Da wir als Verlag für den Druck unserer Produkte unvermeidlich große Mengen an Papier verbrauchen, liegt für uns hier eine noch viel größere Relevanz bei den Zeitschriften. Unsere Zeitschriften haben wir schon immer ausschließlich auf Recyclingpapier gedruckt.  Schrot&Korn, deren Papierqualität mit dem Blauen Engel ausgezeichnet ist, hat mit monatlich 850.000 Exemplaren die größte Auflage unserer Publikationen. […]