Neues Statement von Dr. Richard Lutz

Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG

08.10.2019 – „Papier, das gar nicht erst verbraucht wird, ist natürlich das umweltfreundlichste Papier. Mit wertvollen Rohstoffen so schonend wie möglich umzugehen, ist eine unserer wichtigsten Aufgaben. Dazu gehört bei der Deutschen Bahn auch der Einsatz von Recyclingpapier. Im Bürobereich hat die DB sämtliche Druck- und Kopierpapiere auf Recyclingpapier umgestellt. Auch unsere Druckerzeugnisse wie Reisepläne, Broschüren, Fahrkarten oder die Kundenzeitschrift „db mobil“ werden seit vielen Jahren auf dem umweltfreundlicheren Papier gedruckt. Über 3.000 Tonnen Recyclingpapier hat die DB 2018 deutschlandweit eingesetzt.“