Markus Mosa

Vorstandsvorsitzender EDEKA Zentrale AG & Co. KG

EDEKA will die Umwelt und die natürlichen Lebensgrundlagen auch für zukünftige Generationen bewahren und hat das Ziel, den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens zu reduzieren. Maßnahmen sind hier beispielsweise ein noch schonenderer Umgang mit den Ressourcen und der Ausbau des Angebots an nachhaltigeren Produkten. Auch Recyclingpapier ist bei der Zielsetzung, immer nachhaltiger zu werden, ein wichtiger Baustein. Das findet auch der WWF, der uns als Partner für Nachhaltigkeit berät. Daher haben wir unsere EDEKA Eigenmarken-Holz-, Papier- und Tissue-Produkte inklusive der Verpackungen fast vollständig auf nachhaltigere Alternativen umgestellt und bauen den Anteil an Recyclingpapieren mit dem Blauen Engel kontinuierlich aus.