Dr. Klaus-Peter Röhler

Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG

Als CEO der Allianz Deutschland ist es mir sehr wichtig, dass wir unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden. Umweltschutz spielt dabei eine zentrale Rolle. Seit vielen Jahren arbeiten wir systematisch daran, im Unternehmen natürliche Ressourcen zu schonen. Dazu gehört auch, möglichst auf Papier zu verzichten und Recyclingpapier zu nutzen. Dank Initiativen wie „E-Mail statt Brief“ oder die Umstellung von gedruckten Dokumenten auf Online-Informationen konnten wir unseren Papierverbrauch bereits deutlich um 36 Prozent pro Police im Vergleich zu 2014 senken. Der Anteil an Recyclingpapier liegt bei über 90 Prozent.